Zertifizierter Verein mit der Golden Raute mit Ähre

mehr dazu hier

Sport und Geselligkeit für Junge und Junggebliebene bietet der SV Greußenheim 1946 e.V. für seine mehr als 500 Mitglieder - eine Institution, die in Greußenheim nicht mehr wegzudenken ist.

 

Getreu unserem Motto "Spass Vital Gemeinsam" zählen zu den wichtigsten Zielen in unserem Verein die Förderung des Breitensports und die Pflege der Gemeinschaft, innovative Ideen umsetzen und ein zukunftsorientiertes Angebot für alle zu bieten.

 

Angefangen vom Kinderturnen über Klassiker wie Fußball und Tennis bis hin zum Sport für Senioren: bei uns findet jeder genau das, was ihm Spaß und Freude bereitet und sein Wohlbefinden verstärkt.

 

 

 

Unser Ausflug nach Rüdesheim am 01. August 2020 kann

erfreulicherweise nun doch stattfinden !

 

die Busfahrt natürlich nur mit Maske ( Hygienestand 19.06.2020 )

 

08.30 Uhr            Abfahrt Dr. Helmut-Kohl-Platz

 

11.00 Uhr            Ankunft in Rüdesheim

    Anschließend fahren wir mit der Seilbahn zum Niederwalddenkmal

    Dort Möglichkeit für einen kleinen Imbiss und genießen der schönen Aussicht auf den

    Rhein

 

12.30 Uhr            Treffen mit dem Gästeführer, ca. 2-stündige Führung vom Niederwalddenkmal laufen

                           wir zum Sessellift nach Assmannshausen. Auf dem Weg können wir noch weitere

                           Ziele entdecken und besichtigen

 

1. Adlerwarte:      Eine Station für verletzte Greifvögel und Eulen

2. Ruine Rossel:    Eine alte Burgruine, 1174 durch Graf Ostein errichtet
                           Beliebt vor allem wegen ihres grandiosen Ausblicks auf die Nahe-Mündung.


3. Zauberhöhle:    Ein ummauerter Gang, magisch verziert mit glitzernden Glassteinen


4. Wildgehege:     Ideal, um das ganze Jahr Rehe zu füttern und zu beobachten

 

14.30 Uhr            Abfahrt mit dem Sessellift nach Assmannshausen

    Von dort aus geht es zu Fuß an den Rhein zur Brücke 3./ 25 Min

 

15.30 Uhr            Abfahrt mit dem Schiff der Bingen-Rüdesheimer nach Rüdesheim

 

16.30 Uhr            Lokal in der Drosselgasse reserviert für Essen und gemütliches Beisammensein

 

19.00 Uhr            Abfahrt nach Greußenheim

 

Der Preis beträgt 40 und ist mit einer verbindlichen Zusage bis spätestens 10.Juli.2020 bei Marianne Babl (Tel. 09369-1538) zu bezahlen.

 

Der Betrag kann sich noch gering erhöhen, da bis dato nur 15 statt 25 Personen an einer Gruppenführung teilnehmen können. Der Mehrbetrag ist dann während der Busfahrt zu begleichen.

 

Nach verbindlicher Anmeldung und Bezahlung

kann bei Nichtteilnahme der Betrag nicht zurückerstattet werden.

WICHTIG!     Aus aktuellem Anlass    WICHTIG!

Aufgrund der aktuellen SARS Cov-2 Situation wurde der Start der Tennissaison auf den 08.06.2020 verschoben und der Spiel- und Trainingsbetrieb der Fußballer ist vorerst bis zum 19.04.2020 eingestellt.

Mitteilungsblatt Juni 2020

Liebe Mitglieder, Sportfreunde, Mitbürgerinnen und Mitbürger,

 

leider sind wir noch immer von den Folgen und Auswirkungen des Covid-19 betroffen bzw. eingeschränkt. Sollte sich die Situation diesbezüglich ändern bzw. weiter lockern, so werden wir euch in jedem Fall schnellstmöglich informieren, wie und womit es weitergehen kann. Eine kleine positive Info für die Abteilung Tennis können wir euch bereits mitteilen.
 

Abteilung Tennis

Seit dem 11. Mai 2020 kann endlich wieder Tennis gespielt werden! Die Bayerische Staatsregierung und auch der BTV haben die Corona bedingten Maßnahmen gelockert und Tennis ist - unter gewissen Regeln - wieder erlaubt.

So gilt es auch hier, auf den Mindestabstand von 1,5 m zu achten, es dürfen sich maximal 5 Personen gleichzeitig auf einem Tennisplatz befinden, auf Handshake wird verzichtet. Diese und weitere Regeln sind auf der Seite des BTV zu finden unter: Corona-Infos > Hygiene- und Organisationshinweise (Stand 07.05.2020) >

 

  • Hygiene- und Verhaltensregeln des BTV für Verantwortliche von Tennisanlagen
  • Aushang: Hygiene- und Verhaltensregeln des BTV für Spieler und Erziehungsberechtigte
  • Aushang: Die 10 wichtigsten allgemeinen Hygienetipps der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung

 

Die Spieler werden ausdrücklich darauf hingewiesen, im eigenen Interesse, die Vorgaben einzuhalten. Sind wir doch froh, die Tennisplätze überhaupt wieder öffnen und spielen zu können! 

Außerdem bitten wir alle Spieler, sich beim Spielen in die Wochenpläne einzutragen, damit im Bedarfsfall nachvollzogen werden kann, wer mit wem Kontakt hatte.

 

Bezüglich der jährlichen Medenrunde ist der Stand zu Redaktionsschluss, dass die gemeldeten Mannschaften noch bis 24.05.2020 zurückgezogen werden können. Schließlich hat die Gesundheit eindeutig Vorrang! Dadurch ergibt sich aber ebenso, dass auch antretende Mannschaften gegebenenfalls weniger gegnerische Mannschaften und somit weniger Medenspiele haben.

 

Da aktuell noch nicht absehbar ist, in welchem Rahmen ein Medenspiel stattfinden kann (Können Doppel gespielt werden oder nicht? Gibt es Verpflegung? Können die Duschmöglichkeiten geöffnet werden?), muss hier immer auf die aktuellen Neuigkeiten auf der Internetseite des BTV verwiesen werden.

 

Wir wünschen allen Spielern viel Spaß beim Tennis! 

Bleibt gesund, Sabrina Sendelbach.

 

 

 

Allgemeines

Vandalismus am Sportplatz des SVG

In der Zeit vom 03.05.2020 um 09.00 Uhr bis 04.05.2020 um 12.00 Uhr wurde die Rasenfläche des alten Sportplatzes erneut – vermutlich mit einem Quad – befahren und dadurch natürlich beschädigt. Vandalismus ist kein Kavaliersdelikt und wird dem zu Folge der Polizei gemeldet – wir erbitten sachdienliche Hinweise zu diesem Vorfall oder dem möglichen Fahrer und bedanken uns für eure Mithilfe.

 

Eine sportliche und gesunde Zeit wünscht

Die Vorstandschaft des SVG

Mitteilungsblatt Mai 2020

Liebe Mitglieder, Sportfreunde, Mitbürgerinnen und Mitbürger, 

Covid-19 hat noch immer alle fest im Griff, weshalb weiterhin kein aktiver Sportbetrieb oder Vermietungen des Vereinsheims stattfinden können. Basierend auf dem weiteren Verbot von größeren Veranstaltungen, welches bundesweit durch Angela Merkel am 16.04.2020 ausgesprochen wurde, müssen wir schweren Herzens auch das geplante SPORTACULUM am 20./21.06.2020 absagen. Sollte sich die Situation hinsichtlich der Pandemie ändern bzw. lockern, so werden wir versuchen eine kleinere Lösung ins Leben zu rufen, jedoch ist auch das aktuell noch nicht absehbar. Wir werden euch in jedem Fall regelmäßig informieren, wie es weitergeht – Danke für euer Verständnis!

 

 

Abteilung Breitensport

 

Liebe Kursteilnehmer*innen,

die Übungsleiterinnen und Ansprechpartner*innen der Abteilung Breitensport warten ebenso sehnsüchtig wie ihr darauf wieder den Kursbetrieb aufzunehmen. Leider ist ein definitives Datum nach der Pressekonferenz vom 16.04.2020 mit Ministerpräsident Söder noch nicht klar. Wir wissen aber, dass vor dem 11.5. ganz sicher noch kein Kursbetrieb möglich ist und alle Kurse bis mindestens zum 10.5. ausfallen werden. Wie sich die Lage nach dem 11.5. weiterentwickelt müssen wir leider noch gemeinsam abwarten. Ab 30.04. wissen wir hier vielleicht mehr. Bitte achtet auf die Tagespresse oder auf die Info per Whats-App.

 

Mit sportlichen Grüßen

Ihre, eure Christa Öchsner, Vorstand Breitensport breitensport-svg1946@gmx.de  Sport VEREIN-T- 

 

Eine sportliche und gesunde Zeit wünscht

Die Vorstandschaft des SVG

 A b t e i l u n g    B r e i t e n s p o r t 

IHR    s e n i o r e n f r e u n d l i c h e r    Sportverein

 Gesund bewegt mit dem SpassVitalGemeinsam ©

 Freude an Bewegung 

 für Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Senioren in der Geisberghalle

 

 

 

Die Städtetour führt uns dieses Jahr nach

 

R Ü D E S H E I M

 

am 01. August 2020 

 

08.30 Uhr: Abfahrt Dr. Helmut-Kohl-Platz 

11.00 Uhr: Ankunft in Rüdesheim, anschließend fahren wir mit der Seilbahn zum Niederwalddenkmal - dort besteht die Möglichkeit für einen kleinen Imbiss und das Genießen der schönen Aussicht auf den Rhein. 

12.30 Uhr: Treffen mit dem Gästeführer, ca. 2-stündige Führung, vom Niederwalddenkmal laufen wir zum Sessellift nach Assmannshausen.  Auf dem Weg können wir noch weitere Ziele entdecken und besichtigen: 

1. Adlerwarte: Eine Station für verletzte Greifvögel und Eulen
2 Ruine Rossel: Eine alte Burgruine, errichtet 1174 durch Graf Ostein - beliebt vor allem wegen ihres grandiosen Ausblicks auf die Nahe-Mündung
3 Zauberhöhle: Ein ummauerter Gang, magisch verziert mit glitzernden Glassteinen
4 Wildgehege: Ideal, um das ganze Jahr Rehe zu füttern und zu beobachten
 

14.30 Uhr: Abfahrt mit dem Sessellift nach Assmannshausen, von dort aus geht es zu Fuß an den Rhein zur Brücke 3./ 25 Min 

15.30 Uhr: Abfahrt mit dem Schiff der Bingen-Rüdesheimer nach Rüdesheim 

16.30 Uhr: Lokal in der Drosselgasse reserviert für Essen und gemütliches Beisammensein 

19.00 Uhr: Abfahrt nach Greußenheim 

 

Der Preis beträgt 40,00 und ist mit einer verbindlichen Zusage bis spätestens 30.05.2020 bei Marianne Babl (Tel. 09369-1538) zu bezahlen. 

Der Betrag kann bei Nichtteilnahme nach erfolgter Zusage nicht zurückerstattet werden. 

Mit sportlichen Grüßen 

Ihre, eure Christa Öchsner, Vorstand Breitensport breitensport-svg1946@gmx.de

Sport VEREIN-T-