Sport und Geselligkeit für Junge und Junggebliebene bietet der SV Greußenheim 1946 e.V. für seine mehr als 500 Mitglieder - eine Institution, die in Greußenheim nicht mehr wegzudenken ist.

 

Getreu unserem Motto "Spass Vital Gemeinsam" zählen zu den wichtigsten Zielen in unserem Verein die Förderung des Breitensports und die Pflege der Gemeinschaft, innovative Ideen umsetzen und ein zukunftsorientiertes Angebot für alle zu bieten.

 

Angefangen vom Kinderturnen über Klassiker wie Fußball und Tennis bis hin zum Sport für Senioren: bei uns findet jeder genau das, was ihm Spaß und Freude bereitet und sein Wohlbefinden verstärkt.

 

 

 

"Aktionstag Sauberes Sportgelände und Putz-munter-Aktion" 09.03.2019

Wieder einmal mehr, hat sich der Sportverein an den genannten Aktionen erfolgreich beteiligt.

Wir danken den freiwilligen Helfern für ihren Einsatz, für ein Stück weit sauberes Sportgelände und für eine insgesamt etwas saubere Umwelt. Ein herzliches Vergelt`s Gott euch allen!

Bilder hierzu in der Galerie oder hier.

Aktuelles aus dem Mitteilungsblatt April 2019

 

IHR    s e n i o r e n f r e u n d l i c h e r    Sportverein

 


Gesund bewegt mit dem SpassVitalGemeinsam ©

 

Freude an Bewegung 

 

für Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Senioren in der Geisberghalle

 

 

 

MONTAG:

 

16:00 Uhr             Eltern-Kind-Turnen  * ab 1 ½  bis 3  ½  Jahren  mit Sandra Kuhn, Übungsleiterin.

 

18:30 Uhr             Meridian-Dehnübungen Hildegard Fischer, Shiatsu-Praktizierende

                             mit abgeschlossener Prüfung

 

Bitte mitbringen:                warme Socken, Wolldecke.

 

Kursleiterin:                        Hildegard Fischer, Shiatsu Praktizierende mit abgeschlossener Prüfung

 

Geisberghalle                      18.30 – 19.30 Uhr

 

Beginn:                                01.04.2019, 5 x in der Geisberghalle, Birkenfelderstr. 17

 

Kursgebühr:                         für Mitglieder in der Sparte 8,00 €

 

                                             für Mitglieder 10,00 €

 

                                              für Nichtmitglieder 17,50 €

 

Anmeldung erforderlich bei Christa Öchsner

 

Der Kurs kann nur stattfinden, wenn sich genügend Teilnehmen/Innen anmelden

 

 

DIENSTAG:

 

!!!                   FRÜHJAHR/SOMMER   GEÄNDERTE  TRAININGSZEIT           !!!

 

17:00 Uhr             Yoga im Pfarrheim 10 x ab 02.04.2019 Yogalehrerin Andrea Döll 

 

18:10 Uhr             Yoga im Pfarrheim 10 x ab 02.04.2019 Yogalehrerin Andrea Döll

 

Kursgebühr:         50,00 € für Mitglieder, 60,00 € für Nichtmitglieder.

 

                             Die Miete für das Pfarrheim ist in der Kursgebühr enthalten.

 

 

 

Anmeldung erforderlich bei Vorstand Breitensport Christa Öchsner

breitensport-svg1946@gmx.de

 

Die Kurse können nur stattfinden, wenn sich genügend Teilnehmer/ Innen melden.

 

 

 

Im Herbst werden die Abend-Kurse bei Diana Lyr wieder zu den gewohnten Zeiten angeboten:

 

Kurs 1 um 19:00 Uhr und Kurs 2 um 20:10 Uhr.

 

Die Zeiten der Nachmittagskurse werden im September bekannt gegeben.

 

 

 

MITTWOCH:

 

09:30 Uhr             Fit bis ins hohe Alter  *D mobil bleiben - Stürze vermeiden, Ihre

                             Selbständigkeit erhalten Koordination verbessern, Gleichgewicht,

                             Mobilisation und Stabilisation trainieren. Brigitte Seubert,

                             Übungsleiterin mit Präventionsausbildung

 

                             Neueinsteiger, Mitglieder, Nichtmitglieder jederzeit Einstieg möglich!

 

17:00 Uhr             Vertikaltuch  *D

 

18:00 Uhr             Vertikaltuch * D Für Schulkinder. Ansprechpartnerin Petra Bauer 

 

 

 

DONNERSTAG:

 

17:30 Uhr             Vertikaltuch * D Ansprechpartnerin Petra Bauer

 

18:45 Uhr             Fit und beweglich durch den Tag * mit Christa Öchsner,

                             Übungsleiterin mit Präventionsausbildung

 

19:40 Uhr             Bauch Beine Po und Rücken * mit Lusie Beier/ Lisa Schiffmann

 

 

FREITAG:

 

  8.00 Uhr             Bodystyling * D mit Ute Burkard

 

                             Neueinsteiger, Mitglieder, Nichtmitglieder jederzeit Einstieg möglich.

 

16:00 Uhr             Kindermotorik * für 3 – 6jährige, mit Francesca-Laura Schubert oder

                             Sandra Kuhn

 

17:00 Uhr                  Sport und Spiel  * D für 6 – 10 jährige, mit Francesca- Laura Schubert  oder Sandra                             Kuhn Übungsleiterinnen

 

19.30 Uhr                 Hobby Badminton * D Ansprechpartner Rainer Keller

 

 

 

Für die Fahrt nach Fulda zum Musical die Päpstin am 20.06.19 (Fronleichnam) sind noch wenige Restplätze vorhanden.

 

Der Preis beträgt 65 € und ist mit einer verbindlichen Zusage bis spätestens 06.04.2019 an Gerda Volkenstein (Tel.09369-99801), Marianne Babl (Tel. 09369-1538) oder Sigrid Stöth (Tel 09369-20554) zu bezahlen.

 

Mit * gekennzeichnete Kurse sind Dauerkurse, die ganzjährig stattfinden. Bei diesen Kursen können auch Sie als Nichtmitglied jederzeit gegen eine Gebühr  von 3,00 €, - die sie vor Trainingsbeginn dem jeweiligen Verantwortlichen geben können  ( bei Eltern- Kind-Turnen 3,50 € ) - teilnehmen.

 


Mit sportlichen Grüßen und hoffentlich Interessanten Angeboten für alle

 

Ihre, eure Christa Öchsner, Vorstand Breitensport

breitensport-svg1946@gmx.de  Sport VEREIN-T-

 

 

 

 

 

Allgemeines:

 

Aktion „Sauberes Sportgelände“ und „Putz-munter“

 

Am 09.03.2019 war es wieder soweit. Zahlreiche fleißige Helferinnen und Helfer versammelten sich am Sportgelände um die Spuren des Winters zu beseitigen. Es wurden Hecken geschnitten, Laub gefegt, Steine gestapelt, geputzt und noch viele weitere Arbeiten erledigt.

 

Im Rahmen der Aktion „Putz-munter“ vom Team Orange sammelten sportbegeisterte Kinder und auch einige Firmlinge zahlreichen Unrat im Bereich um das Sportgelände und den Gedankenweg. Unfassbar, was manche Menschen im Wald entsorgen!!! Die Kinder fanden neben Bauschutt auch viel Plastikmüll und sogar einen alten Autoreifen.

 

Der SVG dankt allen fleißigen Helferinnen und Helfern für ihre tatkräftige Mithilfe. Ohne euch wäre diese Arbeit nicht zu meistern gewesen! DANKE

 

Termine zum Vormerken:

 

Großes „Sportaculum“ am 15. und 16. Juni 2019

 

Der Sportverein steuert mit seinen Veranstaltungen an diesem Juni-Wochenende wieder einem der Jahres-Höhepunkte entgegen. An diesen beiden Tagen versuchen wir wieder jede Menge zu bieten, um eine tolle Zeit miteinander verbringen zu können.

 

Mit dabei ist der 5. Mehrgenerationenlauf für alle Altersklassen (Firmen und Familien ab 4 Läufern erhalten eine kleine Überraschung!), ein Fußball-Ortspokalturnier, natürlich ein Biergarten zur leiblichen Verköstigung und einem breit gefächerten Kinderprogramm für unsere Kleinen.

 

Wir freuen uns schon jetzt auf Euer Kommen – weitere Details folgen im kommenden Mitteilungsblatt.

 

 

 

Mit sportlichen Grüßen,

 

die Vorstandschaft des SVG

 

Aktuelles aus dem Mitteilungsblatt März 2019

 

IHR    s e n i o r e n f r e u n d l i c h e r    Sportverein

 


Gesund bewegt mit dem SpassVitalGemeinsam ©

 

Freude an Bewegung 

 

für Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Senioren in der Geisberghalle

 

 

 

MONTAG:

 

16:00 Uhr             Eltern-Kind-Turnen  * ab 1 ½  bis 3  ½  Jahren  mit Sandra Kuhn, Übungsleiterin.

 

DIENSTAG:

 

09:30 Uhr             Fit bis ins hohe Alter  *D mobil bleiben - Stürze vermeiden, Ihre

                             Selbständigkeit erhalten Koordination verbessern, Gleichgewicht,

                             Mobilisation und Stabilisation trainieren. Brigitte Seubert,

                             Übungsleiterin mit Präventionsausbildung.

 

                              Neueinsteiger, Mitglieder, Nichtmitglieder jederzeit Einstieg möglich!

 

17:00 Uhr             Vertikaltuch  *D

 

18:00 Uhr             Vertikaltuch * D Für Schulkinder, Ansprechpartnerin Petra Bauer 

 

DONNERSTAG:

 

17:30 Uhr             Vertikaltuch * D Ansprechpartnerin Petra Bauer

 

18:45 Uhr             Fit und beweglich durch den Tag * mit Christa Öchsner,

                             Übungsleiterin mit Präventionsausbildung

 

19:40 Uhr             Bauch Beine Po und Rücken * mit Lusie Beier/ Lisa Schiffmann

 

FREITAG:

 

 08.00 Uhr            Bodystyling * D mit Ute Burkard

 

                             Neueinsteiger, Mitglieder, Nichtmitglieder jederzeit Einstieg möglich.

 

16:00 Uhr             Kindermotorik * für 3 – 6jährige, mit Francesca-Laura Schubert

                             oder Sandra Kuhn

 

17:00 Uhr                  Sport und Spiel  * D für 6 – 10 jährige, mit Francesca- Laura Schubert  oder Sandra

                                 Kuhn, Übungsleiterinnen

 

19.30 Uhr                  Hobby Badminton * D Ansprechpartner Rainer Keller

 

 

 

Dark Game

 

Am 1.2. fand erstmalig eine Turnstunde im Dunkeln  - Dark Game - statt. Sowohl die Stunde für Kindergartenkinder als auch die Stunde für Schulkinder bis 13 Jahre waren sehr gut besucht. Denn viele folgten dem Motto: Bring Freunde mit.

 

Ausgestattet mit Leuchtarmbändern bewältigten die Kinder einen Hindernisparcour und spielten ein paar Spiele. Allen hat es so gut gefallen, dass wir das "Dark Game" gerne im nächsten Januar wiederholen möchten. Dann allerdings in drei Altersgruppen. Es hat nicht nur den Kindern unglaublich viel Spaß gemacht, auch uns - Sandra, Francesca, Xenia und den FEEL FR.E.E. Mädchen Emma und Lena – hat es viel Spaß bereitet.

 

Im Namen des SVG Vorstand Breitensport Christa Öchsner vielen Dank an die  Organisatorinnen und Helferinnen.

 

 

 

Fahrt nach Fulda zum

 

M u s i c a l    „D i e    P ä p s t i n “   am 20.06.2019 ( Fronleichnam )

 

 

 

Abfahrt am Dr. Helmut-Kohl-Platz um 13.30 Uhr, Fahrt nach Fulda, dort Freizeit zum Bummel durch die Domstadt, Zeit zu Essen oder in einem der schönen Cafés Kaffee zu trinken.  Die Vorstellung beginnt um 19.30 Uhr im Schloss-Theater, welches zentral am Schloss-Park liegt. Nach der Vorstellung um ca. 23.00 Uhr fahren wir nach Greußenheim zurück.

 

Der Preis beträgt 65 € und ist mit einer verbindlichen Zusage bis spätestens 28.02.2019 an Gerda Volkenstein (Tel.09369-99801), Marianne Babl (Tel. 09369-1538) oder Sigrid Stöth (Tel 09369-20554) zu bezahlen.

 

Bei Nichtteilnahme nach Zusage kann der Betrag nicht zurückerstattet werden.

 

 

 

Mit sportlichen Grüßen und hoffentlich Interessanten Angeboten für alle

 

Ihre, eure Christa Öchsner, Vorstand Breitensport breitensport-svg1946@gmx.de  Sport VEREIN-T-

 

 

 

 

 

Mitteilungen des VEAB

 

Verleihung der Goldenen Raute mit Ähre an den Sportverein Greußenheim 1946 e.V.

 

Bei der Mitgliederversammlung, bei der auch Neuwahlen und Ehrungen langjähriger Mitglieder anstanden, war auch der Kreis-Ehrenamtsbeauftragte (KEAB) des Bayerischen Fußball-Verbandes (BFV), Herr Ludwig Bauer, anwesend. Nachdem der Sportverein Greußenheim bereits zwei Mal mit der „Goldenen Raute“ ausgezeichnet wurde, konnte der KEAB an den SVG im vollbesetzten Sportheim die nächsthöhere Auszeichnung „Goldene Raute mit Ähre“ überreichen. Der SVG ist lt. Hr. Bauer erst der 27. Verein im gesamten Fußballkreis, der dieses Gütesiegel erhält. Ein aktives Vereinsleben ist, wie der KEAB in seiner Laudatio betonte, erst durch ehrenamtliches Engagement der Mitglieder möglich. Die heutigen hohen Anforderungen erfüllt der SVG durch eine qualifizierte Führung, straffe Organisation, soziales Engagement und durch ein vielfältiges Angebot, was durch diese Zertifizierung erneut belohnt wurde. Wie Hr. Bauer weiterhin begeistert betonte steigt mit der heutigen Auszeichnung der SVG in die „Rauten-Championsleague“ auf und kann in fünf Jahren mit der Höchststufe „Gütesiegel“ die Rauten-Weltliga erreichen. Der Vereinsehrenamtsbeauftragte -VEAB- freute sich wie alle Anwesenden, dass er den umfangreichen Anforderungskatalog erfolgreich erstellen konnte und dadurch der SVG mit dem Gütesiegel, der „Goldene Raute mit Ähre“ belohnt wurde. Des Weiteren hob der KEAB das umfangreiche Sportangebot des SVG hervor - nachzulesen auf der Homepage des Vereins www.sv.greussenheim.de - und gratulierte auch Bürgermeisterin, Frau Karin Kuhn, zu diesem erstklassigen Verein, wobei er betonte: „Vereine die nicht mit der Zeit gehen, gehen mit der Zeit“.

 

 

Von links: Simone Mahler, Jo Richartz, Tanja Hartmann, Karin Kuhn, Fritz Hartmann, Ludwig Bauer, Marcel Schneider, Christa Öchsner

 

Text: SVG

 

Foto: Arthur Seubert, SVG

 

 

 

Behindertenparkplätze

 

Damit die Voraussetzungen für die Verleihung der „Goldenen Raute“ bzw. der „Goldenen Raute mit Ähre“ erfüllt werden konnten, war es erforderlich, dass der Verein einen barrierefreien Zugang zum Sportgelände hat. Dafür sind Behindertenparkplätze, ein Behinderten-WC sowie der barrierefreie Zugang zum Sportgelände nachzuweisen. Behinderten-Parkplätze wurden vor dem Sporthäusle ausgewiesen. Der barrierefreie Zugang befindet sich hinter dem Sporthäusle, ein Behinderten-WC befindet sich im Häusle am Festplatz.

 

 

 

Aktion „Alkoholfrei Sport genießen“

 

Der SVG macht sich für einen verantwortungsvollen Umgang mit Alkohol stark. Wir verzichten nicht auf den Alkoholausschank, vielmehr wird an das Verantwortungsbewusstsein eines jeden Einzelnen appelliert, verantwortungsvoll Alkohol zu konsumieren. Der SVG hat bereits in vorbildlicher Weise die Preisgestaltung vorgenommen. So sind alkoholfreie Getränke günstiger als Alkoholische. Auch wird auf das Banner am Eingang zum Sportplatz „Alkoholfrei Sport genießen“ hingewiesen.

 

 

 

Aktion: „Kinder stark machen-für ein suchtfreies Leben“

 

Auch an der Initiative der BZga, die wie die Aktion „alkoholfrei Sport genießen“ in Zusammenarbeit mit dem DFB durchgeführt wird, beteiligt sich der SVG. Das uns neben einer Aktionsbox übersandte Banner „Kinder stark machen-für ein suchtfreies Leben“ hängt – nicht umsonst - am Eingang zum Sportplatz. Bei den Veranstaltungen mit Kindern werden auch brisante Themen, die mit dem Drogenkonsum zusammenhängen, von den Übungsleitern in geeigneter Art und Weise angesprochen.

 

Die Urkunden, die der SVG von der BZga und dem Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) für die Beteiligung an den genannten Aktionen erhielt, hingen im Info-Kasten!

 

 

 

!!!Der SVG sucht weiterhin dringend Schiedsrichter/innen!!!

 

Leider blieben unsere mehrfachen Aufforderungen hinsichtlich mindestens zwei Personen – männlich/weiblich ohne Resonanz.

 

Nachdem zwei Seniorenmannschaften am Verbandsspielbetrieb teilnehmen, müssten wir auch zwei Schiedsrichter/innen benennen. Nachdem wir das nicht können, ist vom SVG ein Strafbetrag zu entrichten.

 

Ist es nicht überlegenswert, sich den TSV Grafenrheinfeld als Beispiel heranzuziehen. Ihr fragt weshalb. Hier die Antwort:

 

27 auf einen Streich: Großer Zulauf bei der Schiedsrichtergruppe Schweinfurt. Bereits 35 Anmeldungen hat Gruppenobmann Heinrich Keller für den Neulingskurs Anfang Februar verzeichnet. Schon allein die Anzahl an Anmeldungen ist beachtlich, doch es gibt noch eine weitere Besonderheit: Gleich 27 Teilnehmerinnen und Teilnehmer kommen vom TSV Grafenrheinfeld. TSV U13-Trainer Christian Schleyer erklärt gegenüber der „Mainpost“, dass junge Schiedsrichter des SV Frankenwinheim Auslöser für den Ansturm auf die Neulingskurse waren: „Meine Jungs haben sich gewundert, dass die Unparteiischen in unseren Spielen kurz vorher noch selbst gegen sie gespielt haben. Die haben uns dann gesagt, dass der Verein fleißig gemeldet hätte und uns erklärt, wie man das macht. Dann habe ich mal in meiner Mannschaft herumgehorcht. Als die Jungs erfahren haben, dass es für das Pfeifen auch eine Aufwandsentschädigung gibt, sind die Arme reihenweise nach oben gegangen.“

 

Mit David Kern haben die angehenden Schiedsrichter auch ein echtes Vorbild in der Schweinfurter Schiedsrichtergruppe. Der 21-Jährige, der mit 14 Jahren seine erste Partie leitete und Spiele in der Bayernliga pfeift, engagiert sich zudem als Lehrwart. Für den TSV Grafenrheinfeld haben die neuen Referees ebenfalls einen positiven Effekt. „Wir sehen es als Chance für den Verein, den Sinn des Schiedsrichterwesens besser kennenzulernen. Statt der immer gleichen Vorurteile wollen wir aus einem anderen Blickwinkel heraus Respekt und Wertschätzung für dieses Amt vermitteln“, sagt der stellvertretende Jugendleiter Werner Binder. Eine Win-Win-Situation für den TSV Grafenrheinfeld, die Schiedsrichtergruppe Schweinfurt und natürlich die 27 angehenden Fußball-Schiedsrichter aus Grafenrheinfeld.

 

 

 

Ihr/euer VEAB

 

Fritz Hartmann

 

 

 

 

 

Allgemeines:

 

Am Dienstag, den 05.02.2019, fand die diesjährige Mitgliederversammlung statt. Wir freuen uns mitteilen zu können, dass die Vorstandschaftsposten vollständig besetzt werden konnten:

 

Vorstand Organisation und Repräsentation: Jo Richartz

 

Vorstand Finanzen & Verwaltung: Dr. Tanja Hartmann

 

Vorstand Öffentlichkeitsarbeit: Simone Mahler

 

Vorstand Fußball: Markus Dambach

 

Vorstand Breitensport: Christa Öchsner

 

Vorstand Tennis: Sabrina Sendelbach

 

An diesem Punkt möchten wir natürlich allen Beteiligten danken, die den Mut finden, ein Amt mit Verantwortung anzunehmen. Zudem danken wir unserem Marcel ganz herzlich, dass er die letzten beiden Jahre das Amt des Vorstands Fußball begleitet hat und begrüßen Markus als neuen Amtsinhaber in unserer Runde.

 

 

 

Leider haben wir keine Rückmeldung auf unsere Aufrufe in den vergangenen Gemeindeblättern erhalten und sind daher noch auf der dringlichen Suche nach einer ehrenamtlichen Person für die Funktion Bau-/Instandhaltung.

 

Wenn Sie sich generell bereit fühlen, das genannte Ehrenamt zu begleiten, aber Sorgen bspw. betreffend der zeitlichen Ausgestaltung, den sich stellenden Aufgaben oder den körperlichen Erfordernissen haben, lassen Sie es uns wissen und wir finden mit Sicherheit eine praktikable Lösung. Generell ist darauf hinzuweisen, dass bei anfallenden aufwendigeren Tätigkeiten auch stets die Möglichkeit zur Rücksprache, wenn notwendig Möglichkeit zur Beauftragung von Fachfirmem und die umfangreiche Hilfestellung der aktiv Sporttreibenden sowie weiterer Ehrenamtlicher gegeben ist.

 

 

 

Zudem ist der SVG – wie bereits vom VEAB mitgeteilt - auf der Suche nach zwei Fußballschiedsrichter/innen, da wir zwei Seniorenmannschaften im Spielbetrieb aufweisen und entsprechend der BFV Regularien eine entsprechende Zahl von Unparteiischen stellen müssen. Interessenten wird eine Erstausrüstung gestellt und für jedes Spiel eine Aufwandsentschädigung sowie Kilometergeld gezahlt.

 

 

 

Um die Perspektive im Bereich Fußball zu sichern, werden des Weiteren Jugend-Trainer/innen und Betreuer/innen gesucht. Hierbei wäre auch die Möglichkeit der Einbringung im Gespann, bestehend aus zwei Fußballbegeisterten, denkbar und herzlich willkommen. Umfangreiche Informationen zu den Altersklassen und Anforderungen werden bei Bedarf gerne im Dialog weitergegeben.

 

 

 

Sollten Sie die Möglichkeit sehen sich in einem der genannten Bereiche für den Fortbestand und die Zukunft des Sportvereines einbringen zu können, dann lassen Sie es uns bitte umgehend per Mail (vorstand-svg1946@gmx.de) oder via Anruf (09369/981132) wissen.

 

 

 

 

 

FRÜHJAHRS AKTIONSTAG SAUBERES SPORTGELÄNDE

 

WIR MACHEN UNSER SPORTGELÄNDE FIT!

 

Am Samstag, den 09.03.2019 findet von 10.00-15.00 Uhr unser Frühjahrs-Aktionstag statt. Unter dem Motto „Wir machen unser Sportgelände fit“ möchten wir die alljährlich anfallenden Frühjahrsarbeiten am und um das Geländer herum  erledigen und bitten hierfür um eure Unterstützung. Jeder, der ein Quäntchen Zeit hat, darf mit anpacken! Gerne könnt ihr auch Besen, Schaufel, Motorsäge, Gartenwerkzeug etc. mitbringen. Rege Beteiligung wäre echt suuuper! Mehr Hände machen ein schnelleres Ende!

 

 

 

Gleichzeitig findet die Aktion putz.munter vom Team Orange des Landkreises Würzburg statt – hierzu sind nicht nur Erwachsene, sondern ganz besonders unsere Kinder und Jugendlichen aufgefordert zu helfen.

 

Also, helft mit – gemeinsam können wir viel erreichen!

 

 

 

Bitte meldet euch hierzu bei:

 

Vorstand Finanzen: Dr. Tanja Hartmann

 

Vorstand Fußball: Markus Dambach

 

Vorstand Breitensport: Christa Öchsner

 

Vorstand Tennis: Sabrina Sendelbach

 

Oder bei den jeweiligen Trainer/innen, Ansprechpartner/innen

 

Für Schäden übernehmen wir keine Haftung. Falls jemand nicht fotografiert werden möchte, bitte Bescheid geben.

 

 

 

 

 

 

 

Dankend und mit sportlichen Grüßen,

 

die Vorstandschaft des SVG

Aktuelles aus dem Mitteilungsblatt Februar 2019

 

Der Sportverein Greußenheim wünscht allen Mitgliedern, Freunden und allen Bürgern Greußenheims und Hettstadts ein erfolgreiches, glückliches und gesundes Jahr 2019, mit viel Bewegung und Spaß am Sport!

 

 

 

ERINNERUNG!!! Mitgliederversammlung am 05. Februar 2019

 

Wie bereits im letzten Mitteilungsblatt angekündigt lädt der Sportverein alle Mitglieder des Vereins zur Mitgliederversammlung am DIENSTAG, den 05.02.2019 um 19.00 Uhr ins Sportheim ein.

 

Bei der diesjährigen Versammlung findet die Überreichung der „Goldenen Raute mit Ähre“ statt (eine Änderung der Tagesordnung erfolgt nicht).

 

 

 

Abteilung Breitensport

 

 

 

IHR    S e n i o r e n f r e u n d l i c h e r    Sportverein

 


Gesund bewegt mit dem SpassVitalGemeinsam ©

 

Freude an Bewegung  

 

für Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Senioren in der Geisberghalle

 

 

 

Fahrt nach Fulda zum Musical  „Die Päpstin“ am 20.06.2019

 

Abfahrt am Dr. Helmut-Kohl-Platz um 13.30 Uhr, Fahrt nach Fulda, dort Freizeit zum Bummel durch die Domstadt, Zeit zu Essen oder in einem der schönen Cafés Kaffee zu trinken.  Die Vorstellung beginnt um 19.30 Uhr im Schloss-Theater, welches zentral am Schloss-Park liegt.

 

Ein kurzer Einblick in das Musical:

 

Eine spannende, mittelalterliche Geschichte von höchstem Unterhaltungswert in einer Produktion auf Top-Niveau: mitreißende Musik, bewegende Texte, die besten Musicaldarsteller Deutschlands, eine aufwendige Bühnenshow

 

Johanna kommt als Tochter eines Dorfpfarrers und einer sächsischen Heidin ein Mädchen zur Welt: Das Kind ist außergewöhnlich klug und lernt heimlich und gegen den Willen seines Vaters lesen und schreiben. Durch eine Verkettung von Zufällen bekommt Johanna schließlich die Gelegenheit, die Klosterschule zu Dorstadt zu besuchen. Doch als junge Frau hat sie es dort nicht leicht, immer größer werden die Anfeindungen von allen Seiten. Ein grausamer Normannenüberfall ereilt Dorstadt und wie durch ein Wunder überlebt Johanna das Massaker als Einzige. trifft sie eine einsame Entscheidung: Sie verlässt Dorstadt, legt ihre Frauenkleider ab, schneidet sich das Haar und gibt sich fortan als Mann aus. Aus Johanna wird Johannes Anglicus, der als Mönch ins Kloster Fulda eintritt. Es beginnt ein jahrzehntelanges Versteckspiel, das Johanna zur Gejagten macht. Von Fulda führt ihr Weg nach Rom. Ins Zentrum der Macht. Rom ist gefährlich. Feinde bedrohen die Stadt. Und am Hof des Papstes spinnen mächtige Gegner ihre Intrigen. Doch Johanna geht ihren Weg weiter und steigt auf zum Leibarzt des Papstes. Als ihr jedoch plötzlich und unerwartet der einzige Mann, den sie jemals geliebt hat, in Rom begegnet, muss sie sich entscheiden zwischen Liebesglück und Unabhängigkeit. Und doch steht ihre schwerste Aufgabe noch bevor: Als der Papst stirbt, wählt das römische Volk sie zu dessen Nachfolger und stellt sie vor eine fast unlösbare Aufgabe. Johanna muss ihr Geheimnis wahren. Denn niemand darf wissen, wer sie wirklich ist.

 

Nach der Vorstellung um ca. 23.00 Uhr fahren wir nach Greußenheim zurück.

 

Der Preis beträgt 65 € und ist mit einer verbindlichen Zusage bis spätestens 28.02.2019 an Gerda Volkenstein (Tel.09369-99801), Marianne Babl (Tel. 09369-1538) oder Sigrid Stöth (Tel 09369-20554) zu bezahlen.

 

Bei Nichtteilnahme nach Zusage kann der Betrag nicht zurückerstattet werden.

 

 

 

 

 

 

 

DIENSTAG:

 

09:30 Uhr             Fit bis ins hohe Alter  * mobil bleiben - Stürze vermeiden, Ihre Selbständigkeit erhalten. Koordination verbessern, Gleichgewicht, Mobilisation und Stabilisation trainieren.

 

                               Neueinsteiger, Mitglieder, Nichtmitglieder, jederzeit Einstieg möglich!

 

                               Brigitte Seubert, Übungsleiterin mit Präventionsausbildung.

 

17:00 Uhr             Vertikaltuch  * Ansprechpartnerin Petra Bauer

 

                            

 

 DONNERSTAG:

 

17:30 Uhr             Vertikaltuch * Ansprechpartnerin Petra Bauer

 

                              

 

18:45 Uhr             Fit und beweglich durch den Tag * mit Christa Öchsner, Übungsleiterin mit Präventionsausbildung

 

19:40 Uhr           Bauch Beine Po Cardio * mit Luise Beier oder Lisa Schiffmann .

 

 

 

Bei Allen Kursen mit *: Neueinsteiger, Mitglieder, Nichtmitglieder, Einstieg jederzeit möglich

 

 

Mit sportlichen Grüßen und hoffentlich interessanten Angeboten für alle

 

Ihre, eure Christa Öchsner, Vorstand Breitensport breitensport-svg1946@gmx.de  Sport VEREIN-T-

 

 

 

 

Mitteilungen des VEAB

 

 

 

Der SVG sagt „DANKE AN ALLE EHRENAMTLICH TÄTIGEN“

 

 

 

An dieser Stelle möchte ich mich im Namen der Vorstandschaft des SVG bei ALLEN ehrenamtlich tätigen Helfer/innen recht herzlich für ihren unermüdlichen Einsatz für den SVG bedanken.

 

Ohne die Unterstützung dieser „fleißigen Bienchen“ wäre ein reibungsloser Sportbetrieb – egal in welcher Sparte - nicht möglich.

 

Das Ehrenamt ist unverzichtbar. Es gilt daher, diese selbstlosen Helfer/innen, die sich regelmäßig unter der Woche und vor allem an den Wochenenden in den Dienst unseres Sports stellen, in aller Form zu danken.

 

Denken wir nur an die Fußballer, die wöchentlich „ihre Knochen hinhalten“ und bei Verletzungen ggf. Schwierigkeiten mit ihrem Arbeitgeber in Kauf nehmen. Diese unvollständige  Aufzählung könnte noch seitenweise fortgeführt werden.

 

Nochmals vielen herzlichen Dank,  auch an die im Hintergrund „arbeitenden fleißigen Bienchen“, die erst Vieles ermöglichen!

 

 

 

Verhaltenskodex

 

Jeder Sportverein hat einen Schutzauftrag für die ihm anvertrauten Kinder und Jugendlichen. Darauf basiert die Selbstverpflichtung des SVG zur Prävention vor (sexueller) Gewalt in der Sportarbeit mit Minderjährigen. Ein Mittel, dieser Gefahr im Sportverein zu begegnen, ist die Verpflichtung aller im Jugendbereich Tätigen die aufgestellten Regeln des für den SVG maßgebenden Verhaltenskodex genauestens zu beachten. Kein Sportverein kann zwar die 100%ige Sicherheit garantieren, hat aber sowohl nach innen als auch nach außen zu dokumentieren, dass er auf das Wohl der ihm anvertrauten Kinder/Jugendlichen achtet. Der Verhaltenskodex, der vom SVG erarbeitet wurde, enthält u.a. folgende zentrale Punkte:

 

·         Vorbildfunktion und aktive Ablehnung von Doping, Drogen- und Medikamentenmissbrauch durch alle im Jugendbereich Tätigen

 

·         Strikte Ablehnung jeglicher Gewaltausübung, sowie Respekt gegenüber der Würde eines jeden Kindes und Jugendlichen

 

·         Vorrang der Bedürfnisse der Kinder und Jugendlichen vor den Eigenen

 

·         Achtung der Persönlichkeit eines jeden Kindes und Jugendlichen und Unterstützung der jeweiligen Entwicklung

 

Im Übrigen ist dem SVG von jeder Person, die mit Kindern, Jugendlichen und im Sportverein arbeitet ein erweitertes polizeiliches Führungszeugnis vorzulegen.

 

 

 

!!!Der SVG sucht dringend Schiedsrichter/innen!!!

 

Liebe Mitglieder/innen,

 

der SVG hat aktuell leider immer noch keine/n aktive/n Schiedsrichter/in.

 

Nachdem zwei Seniorenmannschaften am Verbandsspielbetrieb teilnehmen, müssten wir auch zwei Schiedsrichter/innen benennen. Nachdem wir das nicht können, ist vom SVG ein Strafbetrag zu entrichten.

 

Interessenten/innen werden dringendst gebeten sich diesem verantwortungsvollen Amt zu stellen. Es wird eine hochwertige komplette Erstausrüstung zur Verfügung gestellt, ferner wird für jedes Spiel eine Aufwandsentschädigung sowie Kilometergeld gezahlt. Auskünfte erteilen die Vorstände des SVG, der Vereinsehrenamtsbeauftragte –VEAB- Fritz Hartmann, Tel.:09369/8983 oder der Schiedsrichterlehrwart, Marcel Scherer aus Unteraltertheim, Tel.: 0151/41916722.

 

 

 

Vielen Dank für Euer Interesse

 

Ihr/euer VEAB Fritz Hartmann

 

 

 

 

 

Abteilung Fußball

 

Ein Frohes Neues Jahr wünscht die Fußballabteilung des SV Greußenheim.

 

Im letzten Jahr konnten wir erfreulicher Weise mit Benjamin Schönowsky (rechts unten im Bild) einen Sponsor für unsere neuen Sporttaschen finden. Benjamin, herzliches Dankeschön für deine Bereitschaft. Du warst unser Gast auf unserer Weihnachtsfeier und hast uns voller Freude die Taschen überreicht. Es war ein Abend mit vielen Highlights - schön, dass du dabei warst.

 

 

 

Mit erfreulichen Nachrichten geht es im Januar 2019 gleich weiter. Wir können vermelden, dass Christoph Lang, Trainer der ersten Mannschaft, seinen Vertrag vorzeitig um ein Jahr verlängert hat. Die Vorstandschaft des SV Greußenheim wünscht dir viel Erfolg.

Sportliche Grüße

 

Marcel Schneider, Vorstand Fußball

 

 

 

Bis auf ein Wiedersehen verbleibt Ihnen

 

Die Vorstandschaft des SVG