Gestaffelte Spartenbeiträge

Mitglieder des SV Greußenheim 1946 e.V., die in mehreren Sparten aktiv Sport betreiben möchten,
erhalten seit 2008 Vergünstigungen bei den Spartenbeiträgen ab der 2. Sparte in Höhe von 25%,
ab der 3. Sparte in Höhe von 50% und ab der 4. Sparte ganze 100%.

Die Staffelung der Spartenbeiträge setzt sich aus absteigender Wertigkeit der ausgewählten Sparten zusammen.

Sparte
Wertigkeit
Jahresbeitrag
 Fußball  1 33,00€
Tischtennis 4 18,00€
Turnen 2 28,00€
Badminton 4 18,00€
Hockey 3 20,00€
Karate 3 20,00€
Basketball 1 33,00€

 

Ausgenommen von dieser Regelung ist die Sparte Tennis.
Wählt ein Mitglied diese Sparte ist immer der Jahresbeitrag in Höhe von EUR 30,- für Kinder und Jugendliche bzw. EUR 45,- für Erwachsene (aktive Spartenzugehörigkeit) oder EUR 10,- (passive Spartenzugehörigkeit) fällig.

Beispiel:
Möchte ein Mitglied in den Sparten Badminton, Karate und Fußball aktiv Sport betreiben, und zusätzlich in der Sparte Tennis als passives Spartenmitglied gemeldet sein, setzt sich der Jahresbeitrag der Sparten wie folgt zusammen:

Die Sparte Badminton hat die Wertigkeit 4,
die Sparte Karate hat die Wertigkeit 3,
die Sparte Fußball hat die Wertigkeit 1 und
die Sparte Tennis ist ohne Wertigkeit.

Das bedeutet, dass mit der Wertigkeit 1, also der Sparte Fußball begonnen wird.
Hierfür beträgt der Jahresbeitrag EUR 33,-.
Als nächstes folgt die Wertigkeit 3, hier die Sparte Karate.
Hierfür beträgt der Jahresbeitrag EUR 20,- aber nach der Staffelung hiervon nur 75%, also EUR 15,-.
Zuletzt kommt die Wertigkeit 4, die Sparte Badminton.
Hierfür beträgt der Jahresbeitrag EUR 18,- aber nach der Staffelung hiervon nur 50%, also EUR 9,-.
Zusätzlich kommt der Jahresbeitrag für die passive Spartenzugehörigkeit der Sparte Tennis hinzu, der EUR 10,- beträgt.

Jede weitere Sparte wäre nach der Staffelung kostenfrei.

Der Gesamtbeitrag setzt sich also wie folgt zusammen:
Grundbeitrag (abhängig vom Alter, Familienbeitrag oder Sonderbeitrag) + EUR 33,- + EUR 15,- + EUR 9,- + EUR 10,-